Tag Archives: Architecture

Application-Server, Container oder lieber gleich Serverless?

Rückblickend auf Software-Projekte der letzten Jahre ist ein klarer Trend erkennbar. Die Snowflake-Server haben in modernen Architekturen ausgedient. Was aber ist die nächste Stufe der Evolution: Automatisierung mit Ansible, Chef und Co., Container à la Docker, Cluster-Lösungen wie Kubernetes oder komplett ohne Server als Serverless-Functions? Alle Ansätze haben ihre Vor- und Nachteile und sollten je
WEITERLESEN

Flow-Design – Wider den Abhängigkeiten

#JAVAPRO #Architecture #IODA #FlowDesign Abhängigkeiten sind das Grundübel in Software-Systemen. Sie machen Softwarekomplex und oft unwartbar. Auf unterster Ebene werden Abhängigkeiten durch Methodenaufrufe induziert, die sich dann auf abstrakteren Ebenen zu einem Abhängigkeitsgestrüpp hochschaukeln, das manchmal kaum noch zu entwirren ist. Flow-Design ist angetreten, die Abhängigkeiten einzudämmen und auf ein gesundes Maß zu beschränken. Ohne
WEITERLESEN

Microservices – The Dark Side

#Microservices Microservices erfreuen sich als Architekturparadigma großer Beliebtheit. Dabei werden zwei wichtige Tatsachen weitgehend ausgeblendet: Erstens verursachen Microservices sowohl bei der Entwicklung als auch im Betrieb zusätzliche Kosten, die gerechtfertigt werden müssen. Zweitens sind viele der angestrebten Vorteile allein durch saubere Modularisierung erreichbar. Aus der Diskussion dieser Aspekte wird eine Liste von Fragen entwickelt, die
WEITERLESEN

Bessere Abstraktion mit IODA

#Java #Architecture #IODA Programmierer mischen oft zwei verschiedene Aspekte ohne viel darüber nachzudenken: den Aspekt der Operation und den der Integration. Aber Kontrollstrukturen und Domänen-Logik als Aspekte der Operation gehören strikt getrennt von Methodenaufrufen als Aspekte der Integration, um Software änderungsfähig zu halten und damit zukunftsfähig zu sein. Die IODA-Architektur ist das Richtige dafür. Meistens
WEITERLESEN